Stefan Fischer

Stefan Fischer
"Permakultur lässt sich wunderbar auf die eigene Lebensgestaltung, die Gesellschaft und gruppendynamische Prozesse anwenden und dazu nutzen, Lösungen zu finden, mit denen alle gut leben können."
Stefan Fischer

Der Kongresspreis ist für dich noch gültig bis:

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den sozialen Netzwerken.

Biographie

Stefan Fischer gehört zum Kernteam des Gemeinschaftsgartens & Lernortes für Permakultur „Peace of Land“ in Berlin-Prenzlauerberg. Dort beteiligte er sich am Bau einer Kompost-Toilette, sowie an weiteren Bau-Aktionen.
Heute möchte Stefan mit Permakultur und anderen Methoden nicht nur sich selbst, sondern auch vielen anderen Menschen, zu mehr Freiheit verhelfen. Der Gemeinschaftsgarten Peace of Land ist ein Ort, an dem Permakultur in all ihren Facetten gelernt und angewendet wird. Dort ist ein Biotop entstanden, das Ende 2022 dem Bau einer Turnhalle weichen soll. Gerade bewirbt sich die Gruppe um eine Fläche im nahegelegenen Mühlenkiez, sie soll gemeinsam mit den Anwohner*innen gestaltet werden.

Stefan spricht vor Ort über:

- die Herausforderungen bei der Gestaltung der Fläche als Gemeinschaftsgarten,
- wie sich die Gruppe organisiert,
- die sozialen Aspekte der Permakultur,
- das Konsensieren von Entscheidungen,
- Möglichkeiten zur Unterstützung des Projektes.

Weiterführende Informationen...

Gemeinschaftsgarten & Lernort für Permakultur
https://www.peaceof.land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.